08.07.2022

Auf dem Rad durch die Oberpfalz

Die Funktionsträger und Ehrenmitglieder des NFV Kreis Harburg trafen sich wieder zur traditionellen Fahrradtour. Ziel dieses Mal: Das Bundesland Bayern.

Es ist eine schöne Tradition, dass Funktionsträger und Ehrenmitglieder des NFV Kreis Harburg sich zu einer Fahrradreise zusammenschließen, um das Land auf zwei Rädern zu erkunden. In diesem Sommer radelte die illustre Runde durch den Freistaat Bayern. „Angereist sind wir mit dem Zug nach Nürnberg, wo wir dann auch mit dem Fahrrad gestartet sind. Die Route verlief dann durch die bergige Oberpfalz Richtung Main", erklärt Frank Dohnke die Tour. Natürlich ließ der Vorsitzende des Kreisfußballverbandes es sich nicht nehmen und reiste mit der Harburger Reisegruppe mit. „Unser Ziel lautete Würzburg, dann ging es mit dem Zug zurück in die Heimat. Jürgen Miltzlaff als unser ‚Reiseleiter‘ hat es wieder super organisiert!"

Etlichen regionalen Sehenswürdigkeiten stattete die Radfahrtruppe einen Besuch ab. Selbstverständlich wurde auch die bayrische Geselligkeit in diversen regionstypischen Gastwirtschaften getestet und für gut befunden. Insgesamt stellte sich die Radtour wieder als ein erfolgreiches Unterfangen heraus - mal sehen, wo es nächstes Mal hingeht...

 

Autor: Yannik Brunke / Fotos: Frank Dohnke

Seite zuletzt aktualisiert am: 08.07.2022

Regionale Sponsoren