22.06.2022

Buchholzer FC II gewinnt Frauen-Kreispokal!

Ein spannendes Finale boten sich der Buchholzer FC II und der VfL Maschen im Finale des Frauen-Kreispokals in Hammah. Trotz 3:0-Führung des BFC machten es die Maschenerinnen im Duell der beiden besten Mannschaften der Kreisliga zum Ende noch einmal richtig spannend...


Zusammen mit dem NFV Kreis Stade spielen die Frauen aus dem NFV Kreis Harburg im Ligabetrieb auf Kreisebene. Da die Federführung im Kreis Stade liegt, fand das Endspiel auch dort statt. Der MTV Hammah sorgte für ein tolles Ambiente - die beiden Finalisten für die spielerische Komponente. Dabei überzeugten die Buchholzerinnen mit gnadenlose Effizienz und lagen zur Pause durch Tore von Miriam Kuczynski (20') und Louisa-Charlotte Casemir (40') bereits mit 2:0 in Führung.


In Halbzeit Zwei legte der VfL alles in die Waagschale, um das Spiel wieder auszugleichen. Doch wieder Casemir (76') sorgte dafür, dass das Pendel stärker in Richtung der Frauen aus der Nordheide ausschlägt. Mit dem Mute der Verzweiflung steckte Maschen keineswegs auf und machte es durch einen Doppelpack von Viktoria Blömer (81' und 88') in der Schlussphase wieder richtig spannend. Aus Sicht des VfL kamen die Tore jedoch zu spät - mit 3:2 behielt die Frauen vom Buchholzer FC II, die sich jetzt Double-Siegerinnen nennen dürfen, letztlich die Oberhand in einem spannenden und unterhaltsamen Spiel, das Werbung für den Frauenfußball machte!

 
 
Autor: Yannik Brunke / Fotos: Susanne Struwe

Seite zuletzt aktualisiert am: 22.06.2022

Regionale Sponsoren