10.10.2018

Walking Football-Team feierte Premiere

Autor / Quelle: Dominik Heuer / SG JesBe

Neu formiertes Team der SG Jesteburg/Bendestorf wurde beim ersten Auftritt gleich Zweiter

Endlich war es soweit: Die im Frühjahr 2018 gegründete Walking Football Mannschaft der SG Jesteburg/Bendestorf fuhr auf Einladung der SpVgg Steinhagen zu ihrem ersten Wettbewerb. Mit Platz 2 konnte sich das Abschneiden mehr als sehen lassen.

Gespielt wurde 5 gegen 5 auf 4 Feldern in der Halle (ca. 15x30m mit Kunstrasen). Weitere Teams der insgesamt 14 Teilnehmer an diesem Turnier waren u. a. Herakles Almelo aus den Niederlanden, sowie Werder Bremen, Schalke 04 und der VfL Wolfsburg. Das erste Ziel der 10 Männer und einer Frau der SG JesBe war es, viele Erfahrungen und Eindrücke zu sammeln. Da es weder im Kreis, noch im Bezirk Vereine gibt, die diese Variante des Fußballs betreiben, war für die SG besonders die Spielweise der anderen Mannschaften und die Regelauslegung interessant. Nach kurzer Eingewöhnung kam Jesteburg/Bendestorf gut in das Turnier und konnten die Vorrunde mit Siegen über den Gastgeber SpVgg Steinhagen und den VfL Wolfsburg ohne Verlustpunkt abschließen. Den allerersten Torerfolg in einem offiziellen Spiel im Walking Football der SG JesBe konnte hier der Jugendobmann des SV Bendestorf, Thomas Karstens, für sich verbuchen.

Für das Halbfinale qualifizierte sich das Team durch das bessere Torverhältnis in der Zwischenrunde (zwei Siege und eine Niederlage). Im Halbfinale traf man auf einen „alten Bekannten“, das Team des Gastgebers. Nachdem sich die SG beim Sieg in der Vorrunde (2:1) gegen die SpVgg Steinhagen noch schwer getan hat, konnte sie aufgrund der im Turnierverlauf gesammelten Erfahrungen jetzt einen ungefährdeten 3:0-Sieg einfahren. Das zweite Halbfinale verlor der spätere Dritte des Turniers FC Schalke 04 gegen GW Harsewinkel mit 1:3.

Konnte Jesteburg/Bendestorf den Finalgegner GW Harsewinkel in der Zwischenrunde noch in einem spannenden Spiel mit 4:1 bezwingen, so spielten die Harsewinkler im Endspiel taktisch sehr clever und besiegten die Neulinge aus dem Kreis Harburg verdient mit 3:0. Als zweiter Sieger ließ die SG diese tolle Veranstaltung in geselliger Runde mit Getränken und interessanten Gesprächen ausklingen.

In diesem Zuge bedankt sich das Walking Football-Team der SG Jesteburg/Bendestorf beim Zahnarzt Dr. Krone aus Maschen für das Sponsoring. "Für die Zukunft erhoffen wir uns, dass noch andere Vereine im Kreis Harburg oder Bezirk Lüneburg Walking Football ausprobieren und sich selbst ein Bild von dieser Sportart machen. Viele ehemalige Fußballer belächeln diese Art des Fußballs noch immer, aber mitreden kann eigentlich nur der, der es selber mal ausprobiert hat", so der Wunsch der SG. Bei Fragen zu diesem Thema, oder falls jemand Walking Football mal ausprobieren möchte, wendet euch gerne an den VfL Jesteburg, den SV Bendestorf oder schickt eine Mail an walking.football@--no-spam--ewe.net.

 

 

 

 

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 06.11.2018

Regionale Sponsoren