10.09.2018

Tiger-Portraitfoto bei NFV-Kreisausfahrt

Autor / Quelle: Olaf Lahse

NFV Kreis Harburg dankt seinen Mitarbeitern mit einem Ausflug in den Wildpark Lüneburger Heide

Eine schöne Tradition ist die jährliche Ausfahrt des NFV Kreis Harburg. Kreisvorsitzender Manfred Marquardt lud nach 2015 erneut zum Besuch in den Wildpark Lüneburger Heide ein.

Marquardt freute sich über 33 Teilnehmer, begrüßte unter anderem mit Ulrich Balzer, Ernst Bertram, Harald Meyer, Otto Schmidt, Helge Schreiber und Eckart Weithoener auch sechs Ehrenmitglieder des Kreises Harburg und dankte den Mitarbeitern für die geleistete Arbeit in der abgelaufenen Saison. In der Zeit zwischen „Kaffee und Kuchen“ und dem abendlichen Grillen, nutzten die Teilnehmer beim ausgedehnten Spaziergang die Möglichkeit des Smalltalks. So tauschten sich die Ausschüsse in lockerer Atmosphäre aus und genossen neben dem tollen Wetter auch die Vielfalt der im Park vorhanden Tierwelt.

Highlight des Tages war der Besuch des Tigergeheges. Dort kam die NFV-Besuchergruppe ganz nah an die beiden sibirischen Tiger des Parks ran und konnten bei dieser Gelegenheit auch die Fütterung beobachten. Der Kreisvorsitzende nannte diesen Teil der Ausfahrt bei seiner Abschlussrede „Weltklasse“ und bedankte sich bei Christian Kunert für die perfekte Organisation des Tages im Wildpark Lüneburger Heide.

 

 

 

 

 

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 06.11.2018

Regionale Sponsoren