27.06.2020

NFV beschließt Saisonabbruch

Autor / Quelle: Dominik Heuer

Der virtuelle Verbandstag hat heute entschieden: Ja zu Aufsteigern, Nein zu Absteigern

Der NFV hat entschieden: Die Saison 2019/2020 wird abgebrochen, Aufsteiger wird es geben, Absteiger nicht. Zu diesem Ergebnis kam der Außerordentliche Verbandstag, der heute Vormittag virtuell durchgeführt wurde.

Damit folgten die stimmberechtigten Deligierten dem Vorschlag des NFV-Präsidiums. Zunächst wurde der Antrag zur Annullierung der Saison des FC Dynamo Lüneburg mit fast 95 Prozent abgelehnt. Für den Antrag des NFV, der einen Abbruch mit Aufsteigern, aber ohne Absteiger nach Quotientenregelung vorsieht, stimmten rund 91 Prozent. Weitere Anträge, die unter anderem noch den Aufstieg des Tabellenzweiten oder des Herbstmeisters vorsahen, wurden mit großer Mehrheit abgelehnt. Anträge zum Abbruch der Spielzeit mit Absteigern sowie zur Fortsetzung der Saison wären nur behandelt worden, wenn es bis dahin noch keine Mehrheit für einen Antrag gegeben hätte. 

Damit ist die Saison 2019/2020 per Verbandsbeschluss nun offiziell beendet.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 27.06.2020

Regionale Sponsoren