07.09.2019

Neuling eröffnet die Futsal-Kreisliga

Autor / Quelle: Dominik Heuer

Acht Mannschaft von acht verschiedenen Vereinen kämpfen ab 25. September in der Halle um Punkte

Mit einem neuen Rekordergebnis geht es in die neue Futsal Liga im NFV Kreis Harburg: Acht Mannschaften von acht verschiedenen Vereinen haben gemeldet. Der Spielplan ist erstellt und im DFBnet freigegeben.

Um die Meisterschaft spielen in dieser Saison MTV Brackel, Buchholzer FC FUTSAL II, SG Jesteburg/Bendestorf, ESV Maschen, FC Rosengarten International, 1.FC Seevetal, FSV Tostedt und TV Welle. Gespielt wird im Modus Jeder-gegen-jeden mit anschließenden Halbfinal- und Platzierungsspielen. Eröffnet wird die Spielzeit am Mittwoch, 25. September, mit der Partie 1. FC Seevetal gegen Liga-Neuling MTV Brackel. Am 15. Februar 2020 finden in der Sporthalle Welle die Halbfinalspiele statt. Danach werden die Endspiele und Platzierungsspiele terminiert. 

Der Sieger der Futsal Liga nimmt an den Spielen zur Niedersachsenmeisterschaft teil, die im März 2020 beginnen. Der Niedersachsenmeister nimmt bei Meldung durch den NFV ab Mai 2020 an der Aufstiegsrunde zur Regionalliga Nord teil.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 07.09.2019

Regionale Sponsoren