30.11.2021

Herren-Spielbetrieb auf Kreisebene eingestellt

Autor / Quelle: Mario Leder

- Winterpause wird vorgezogen -

Ab morgen, 1.12.2021, gilt im Landkreis Harburg die Warnstufe 2 der Corona-Regelungen des Landes Niedersachsen. Für den Sport unter freiem Himmel bedeutet dies "2G für Sporttreibende und Zuschauende sowie 2Gplus in Duschen und Umkleiden". Der Herren-Spielausschuss des Landkreises Harburg hat sich darauf verständigt, dass es keinen Sinn macht, unter diesen Umständen den Spielbetrieb fortzusetzen. Wir halten es weder für zumutbar, sich für Duschen und Umkleiden einen Test zu besorgen noch in dieser Jahreszeit nach Spielende ungeduscht die Heimreise anzutreten. Der Spielbetrieb auf Kreisebene wird daher mit sofortiger Wirkung eingestellt und wir gehen in die Winterpause! Die in diesem Kalenderjahr noch angesetzten Spiele werden abgesetzt und im Frühjahr 2022 neu angesetzt. Dann sollten die Umstände etwas günstiger sein und Fußballspielen wieder (mehr) Spaß machen.

Ich nutze diese Gelegenheit, um mich bei allen Verantwortlichen für die konstruktive Zusammenarbeit in den letzten drei Monaten herzlich zu bedanken! Wir hatten relativ wenige coronabedingte Spielausfälle, und wenn es denn doch dazu kam, wurden flexible Lösungen gefunden. Ich danke auch den Spielern für ihr verantwortungsbewusstes Handeln in diesen Zeiten. Wir sind trotz des Virus in den einzelnen Staffeln doch (für mich) überraschend weit gekommen, und darüber freue ich mich. Notfalls haben wir auch noch im Mai/Juni 2022 etwas Zeit, sodass ich zuversichtlich bin, die Spielserie in allen Spielklassen sportlich beenden zu können.

Ich wünsche Euch allen abschließend eine schöne Vorweihnachtszeit, friedliche Weihnachten und einen guten Rutsch in ein hoffentlich entspannteres Jahr 2022.

Mit sportlichen Grüßen

M. Leder
Spielausschuss-Vorsitzender NFV Kreis Harburg

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 18.05.2022

Regionale Sponsoren