02.07.2018

Anmeldefrist zur FUTSAL Liga läuft

Autor / Quelle: Dirk Possiwan / Dominik Heuer

Saison soll von September 2018 bis Februar 2019 dauern – Meldeschluss ist am 15. August

Die neue Spielserie der FUTSAL Liga Harburg soll im September 2018 starten. Das gab Staffelleiter Dirk Possiwan jetzt bekannt. Bis Februar 2019 dauert die Saison. Der Meldeschluss ist der 15. August 2018.

Auf Wunsch der Vereine kann der Meister im Februar 2019 an den Spielen um die Niedersachsenmeisterschaft teilnehmen und von dort aus den Weg in die Regionalliga Nord starten. Außerdem gibt es mit der FUTSAL Liga Harburg eine Möglichkeit, dem Wunsch mancher A-Junioren Mannschaften weiter zusammenspielen zu wollen, nachkommen zu können, obwohl die Mannschaft altersmäßig ausläuft und die U19 Spieler sich auf diverse Herrenmannschaften (eigene oder auch anderer Vereine) aufteilen werden. Auch das Weiterspielen in einem Spielbetrieb für A-Juniorenmannschaften, die zahlenmäßig für die Feldspielserie zu dünn besetzt sind, ist in der VGH FUTSAL Liga möglich.

Dies funktioniert, da es ein eigenes Futsalspielrecht gibt, dass unabhängig vom Feldspielrecht ist. Man kann also Feldfußball und Futsal in getrennten Vereinen spielen. Besonders interessant für A-Junioren wird ein Ligabetrieb im FUTSAL, da der DFB im Jahr 2018 die Aufstellung einer U 19 Nationalmannschaft plant, die an der ersten U19 Europameisterschaft teilnehmen soll. Hierzu soll in Hamburg ein Leistungsstützpunkt entwickelt werden, der ja ganz bei uns in der Nähe ist.

Bei Rückfragen steht Staffelleiter Dirk Possiwan gerne zur Verfügung!

Den Anmeldebogen zur FUTSAL Liga Harburg gibt es hier!

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 02.07.2018

Regionale Sponsoren