Goldmedaillen, Urkunden, Lob und überall glückliches Lächeln

Tag der Ehrungen zum 100-jährigen Bestehen des MTV Ramelsloh – Dank an den Verein für eine glänzende Organisation

Autor: Ulrich Balzer

Ausschließlich strahlende Gesichter gab es bei allen Beteiligten auf dem Sportplatz des MTV Ramelsloh. Der Verein richtete anlässlich seines 100-jährigen Bestehens den Tag der Ehrungen für die erfolgreichen Nachwuchsmannschaften des Kreisfußballverbandes aus und erntete viel Lob für eine glänzende Organisation. Der Vorsitzende des Kreisjugendausschusses, Frank Dohnke, beglückwünschte die Mannschaften, die bei den Punkt- oder auch Pokalspielen erfolgreich waren. Für diese Teams gab es Urkunden, für jeden Akteur Goldmedaillen und viel Lob. Glückwünsche gab es zudem auch vor stellvertretenden Kreisvorsitzenden Joachim Weis, der auch als Vorsitzender des Kreisschiedsrichterausschusses aktiv ist. Klar, dass es im Verlauf der mehrstündigen Veranstaltungen überall ein glückliches Lächeln zu sehen gab.

Fotos: U.Balzer

U08 Kreismeister 2014 - JSG Jesteburg-Bendestorf

In einem Wettbewerb jeder gegen jeden errang die U 8-Mannschaft der JSG Jesteburg-Bendestorf die Meisterschaft. – Unser Bild zeigt das Team mit dem Trainer-Trio Fynn-Niklas Schulze, Mika Wolle und Lukas Möller.

U09 Kreismeister 2014 - JSG Jesteburg-Bendestorf

Mit einer tollen Bilanz von 128:42 Toren und 61 Punkten erkämpften sich die U 9-Junioren der JSG Jesteburg-Bendestorf die Meisterschaft in der Kreisliga. Die Freude über den Titelgewinn mit einem Punkt Vorsprung vor TuS Fleestedt war riesengroß.

U10 Kreismeister 2014 - Buchholzer FC

Die U 10-Junioren des Buchholzer FC errangen ganz souverän den Titel in der Kreisliga. In den 22 Punktspielen kam das Team auf eine Bilanz von 105:33 Toren und 64 Punkten. Der Buchholzer Nachwuchs machte die Meisterschaft mit einem Vorsprung von 14 Punkten perfekt. – Unser Bild zeigt das erfolgreiche Team mit den Trainern Klaas Jensen (links) und Bent Ole Jensen (rechts).

U11 Kreismeister 2014 - Eintracht Elbmarsch

Eintracht Elbmarsch ist stolz auf die U 11-Junioren. Dieses Team meisterte seine Aufgaben in der Saison 2013/14 ganz souverän mit 125:33 Toren und 63 Punkten. In den 22 Spielen gab es nur eine einzige Niederlage. – Unser Bild zeigt die Mannschaft mit dem Trainer-Duo Jörn Kahl (links) und Sven Scharping.

U12 Kreismeister 2014 - Eintracht Elbmarsch

Eintracht Elbmarsch wurde mit seiner U 12-Mannschaft (7er Feld) Meister mit 37:9 Toren und 16 Punkten. Als Trainer fungiert Marco Külper. In der letzten Saison schrumpfte die Staffel im November bis auf drei Mannschaften zusammen.

E-Juniorinnen Kreismeister 2014 - VfL Maschen

Die E-Juniorinnen des VfL Maschen waren in der soeben beendeten Saison mit ihrem Tatendrang nicht zu bremsen. Sie kamen mit einer Bilanz von 122:14 Toren und 42 Punkten ungefährdet als Meister ins Ziel. Trainer des Teams ist Christian Schlepkow.

D-Juniorinnen Kreismeister 2014 - JFV Borstel/Luhdorf

Die D-Juniorinnen des JFV Borstel/Luhdorf errangen mit der bisher besten Bilanz von 154:8 Toren und 46 Punkten die Meisterschaft. Wesentlichen Anteil an diesem Erfolg hatte das Trainer-Trio Kaarsten Neunert, Jens Schneider und Stefan Möller (im Hintergrund).

C-Juniorinnen (7er) Kreismeister 2014 - SG Este/Holvede/Heidenau

Die SG Este/Holvede/Heidenau beendete die Saison mit seinen C-Juniorinnen (7er-Team) in einer Staffel zusammen mit dem Kreis Lüneburg als bestes Team des hiesigen Kreisfußballverbandes die Serie hinter Meister Eintracht Lüneburg. In zwölf Begegnungen kam das SG-Team zu 77:24 Toren und 26 Punkten.

C-Juniorinnen (9er) Kreismeister 2014 - JFV Borstel/Luhdorf

Die 9er-Mädchen des JFV Borstel/Luhdorf errangen den begehrten Titel nach zwölf Begegnungen mit 79:5 Toren und 34 Punkten. Wesentlichen Anteil zum Gewinn der Meisterschaft hatte das Trainer-Duo Nora Michelsen und René Hußmann.

U13 Kreismeister 2014 - Buchholzer FC

Die U 13 des Buchholzer FC meisterten die Saison ohne jeglichen Punktverlust mit 75:3 Toren und 54 Punkten. Mit dem Titelgewinn erreichte das Team ebenso wie Vizemeister FC Este 2012 den Aufstieg in die Bezirksliga.

U14 Kreismeister 2014 - JSG Jesteburg-Bendestorf

Die U 14 der JSG Jesteburg-Bendestorf schafften nach einer vorbildlich verlaufenen Herbstrunde den Aufstieg in die Bezirksliga. Dort errang das Team vom Trainer-Duo Mirco Steinberg und André Kraft trotz starker Konkurrenz einen ausgezeichneten 3. Platz.

U15 Kreismeister 2014 - TV Meckelfeld

Die U15-Junioren des TV Meckelfeld sind stolz auf das in der vergangenen Saison Erreichte. Als beste Mannschaft der Kreisliga schafften sie den Aufstieg in die Bezirksliga. Auch in der höheren Staffel erkämpfte sich das Team den Titel.

U16 Kreismeister 2014 - TV Meckelfeld II

TV Meckelfeld II (U 16) erreichte nach der Hinrunde in der Kreisliga mit einem 5:1-Sieg gegen TV Welle den Aufstieg auf Bezirksebene. Trotz der großen Herausforderung im Oberhaus erkämpfte sich das Team einen sehr guten 3. Platz.

U18 Kreismeister 2014 - JSG Rosengarten/Hittfeld

Die JSG Rosengarten/Hittfeld trumpfte mit seinen U 18-Junioren in der Saison 2013/14 in der Kreisliga-Staffel (zusammen mit der Lüneburger Kreisliga) groß auf. Das Team belegte hinter Meister Ochtmissen einen vielbeachteten 2. Tabellenplatz.

U19 Kreismeister 2014 - JFV Ashausen/Scharmbeck-Pattensen

Die U-19-Junioren des JFV Ashausen/Scharmbeck-Pattensen erkämpften sich am letzten Spieltag von insgesamt zwölf Begegnungen die Meisterschaft. Zu Buche stehen 54:18 Tore und 26 Punkte. Vater des Erfolges ist Trainer Ralf Sieh. 

Seite zuletzt aktualisiert am: 29.06.2017

Regionale Sponsoren